Wohl erster Fall von Südafrika-Mutation in Salzburg

Die südafrikanische Coronavirus-Mutation ist nun wohl auch in Salzburg angekommen.
Die südafrikanische Coronavirus-Mutation ist nun wohl auch in Salzburg angekommen.CHRISTOPHE ARCHAMBAULT / AFP / picturedesk.com
Ein Bursche in Salzburg ist positiv auf die Südafrika-Mutation getestet worden. Das Ergebnis der Sequenzierung ist noch ausständig.

Die Stadt Salzburg teilte am Dienstag in einer Aussendung mit, dass die südafrikanische Coronavirus-Mutation wohl auch in Salzburg angekommen ist. Ein 15-jähriger Bursche ist positiv auf die Variante B.1.351 vorgetestet worden. Zwar steht das Ergebnis einer Sequenzierung noch aus, doch Fachleute gehen derzeit davon aus, dass sich der positive Vortest bestätigen wird. Somit wäre dies der erste bestätigte B.1.351-Mutations-Fall in Salzburg. 

Klares Ergebnis erst nächste Woche

Die sogenannte Indexperson dürfte der Vater des Burschen sein. Er hatte sich zuvor in Afrika aufgehalten und war mit einem Flugzeug über Wien kommend wieder nach Salzburg eingereist. Bei seinem Corona-Test war vorerst nicht klar, ob es sich um eine Mutation des Virus handelt. Bei seinem Sohn hat sich der Verdacht hingegen massiv erhärtet.

 Aus diesem Grund wurde von den Behörden ein weiteres Screening der gesamten siebenköpfigen Familie angeordnet, die sich mittlerweile in streng überwachter Quarantäne befindet.

Wie weiter mitgeteilt wird, werden die Ergebnisse der Sequenzierung dieser Proben nächste Woche erwartet. Das Contact-Tracing wurde ebenso durchgeführt. Jedoch dürfte sich der Afrika-Rückkehrer ersten Informationen der Stadt Salzburg zufolge nach seiner Ankunft in Österreich in Quarantäne befunden haben,  eine Bestätigung hierfür stand aber noch aus.

Hotspot Tirol

Bisher hat sich diese Variante besonders stark in Tirol ausgebreitet, weshalb in Folge auch ein eigenes Maßnahmen-Paket für das Bundesland geschnürt wurde. Auch Deutschland hat etwa die Regeln für die Einreise aus Tirol enorm verschärft, um eine mögliche Einschleppung der Mutation zu verhindern. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
Corona-MutationCoronavirusTirolSalzburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen