Erster Fußball-Profi nach Infektion offiziell geheilt

Timo Hübers mit seinen Kollegen von Hannover 96.
Timo Hübers mit seinen Kollegen von Hannover 96.Bild: imago images
Vor exakt zwei Wochen wurde Timo Hübers positiv auf Covid-19 getestet. Jetzt gilt der Profi von Hannover 96 offiziell als geheilt.
Positive Nachrichten aus Deutschland! Zwei Wochen nach seiner Infektion mit der Lungenkrankheit Covid-19 wurde Timo Hübers nach zwei negativen Abstrichen in Rachen und Nase offiziell für gesund erklärt.

Der 23-Jährige hatte im März für Schlagzeilen gesorgt, war der erste deutsche Fußball-Profi mit positivem Coronavirus-Befund.

Sein Klub, Hannover 96, gab nun bekannt, dass er die Quarantäne offiziell verlassen dürfe. "Ich freue mich einfach auf eine Runde Joggen und darauf, mich wieder frei bewegen zu dürfen", wird Hübers zitiert. Nachsatz: "Alles natürlich im Rahmen der allgemein geltenden Kontaktbeschränkungen, aber trotzdem ist es toll, endlich wieder aus der Wohnung zu dürfen."

Die Hannover-Kollegen hatten sich einen Tag nach seinem positiven Test in Selbstisolation begeben. Der Spielbetrieb im europäischen Fußball steht wegen der Corona-Pandemie still.







ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußball