Essens-Lieferant radelt im Dunkeln über Wiener Tangente

Essens-Bote fährt mit dem Fahrrad auf der Wiener Tangente
Essens-Bote fährt mit dem Fahrrad auf der Wiener TangenteLeserreporter Fadi
Ein "Heute"-Leserreporter entdeckte am Donnerstagabend einen Essenslieferanten auf der Autobahn (A23). Er radelte auf der Tangente in Richtung Graz. 

Der Essenslieferant hatte es am Donnerstag gegen 19 Uhr offenbar besonders eilig. Der mutige Fahrrad-Bote entschloss sich daher mit seinem Dienstrad über die Wiener Tangente (A23) zu radeln. Ein "Heute"-Leser fotografierte die kuriose Szene kurz vor der Gürtelausfahrt mit seinem Smartphone.

Die lebensgefährliche Aktion dürfte letztendlich doch noch glimpflich ausgegangen sein. Warum der Bote statt des Radweges die Autobahn benutzte, bleibt weiterhin ein Rätsel. Nachmachen sollte man das aber unter keinen Umständen! 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienEssen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen