Krainer: "Meine Normalität ist politisch unkorrekt"

Video: Heute.at/C. Pilz/L. Urban
Video: Heute.at/C. Pilz/L. Urban
Die Listenzweite der Liste "1Europa" spricht mit "Heute.at" über Kiffen, Politiker mit Schauspiel-Talent und die Zukunft der EU.
Bis zur EU-Wahl am 26. Mai bittet "Heute.at" die Kandidatinnen und Kandidaten zum Interview vor die Backsteinwand.

In der letzten Episode ist Marion Krainer an der Reihe. Sie ist Listenzweite der Liste "1Europa", die von der Liste Jetzt (vormals Pilz) unterstützt wird.

Sie folgt damit auf Andreas Schieder (SPÖ), die ÖVP-Listenzweite Karoline Edtstadler, Claudia Gamon (Neos), Harald Vilimsky (FPÖ) und Werner Kogler (Grüne).



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. L. Urban, C. Pilz TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichInterviewPolitikWahlkampf"Jetzt"/Liste PilzEuropa-Wahl 2019

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren