Europa League: Schöpf trifft bei Schalke-Aufstieg

Bild: GEPA pictures/ Witters

Schalke 04 und seine beiden ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller stehen im Achtelfinale der Europa League. Manchester United stieg ebenfalls problemlos auf.

stieg ebenfalls problemlos auf.

Schalke setzte sich mit einem Gesamt-Score von 4:1 gegen PAOK durch. Das Rückspiel endete mit einem 1:1-Remis. Schöpf brachte die Königsblauen früh in Führung. Burgstaller wurde hingegen geschont. 

Manchester United setzte sich nach dem 3:0 im Hinspiel auch im Rückspiel mit 1:0 gegen Saint-Etienne durch. Henrik Mkhitaryan erzielte auswärts das Siegestor, musste anschließend aber aufgrund einer Verletzung vorzeitig vom Feld. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen