EWA und Prater Catchen: "2021 endlich wieder  Vollgas!"

Peter White, Bambikiller Chris Raaber und Sultanov
Peter White, Bambikiller Chris Raaber und SultanovFacebook
Die EWA und Prater Catchen legen wieder los! 2021 dürfen wir uns endlich wieder auf heiße Wrestling-Action freuen.

Österreichs Wrestling-Stars wie der Bambikiller, Peter White, Sultanov, Michael Kovac oder Chris Colen sitzen schon auf Nadeln uns würden gerne sofort wieder in den Ring steigen. "Corona hat es uns einfach nicht möglich gemacht, etwas auf die Beine zu stellen", erklärt Organisator Marcus Vetter.

2021 soll es wieder rundgehen. "Sobald es keine Beschränkungen mehr gibt, geben wir wieder Vollgas", so Vetter. Mit der EWA-Show in Stockerau soll das große Wrestling-Jahr 2021 eingeläutet werden.

"Einen genauen Termin wissen wir hoffentlich bald. Es schließt sich auch ein Kreis, denn 2020 war es die letzte große Show vor dem Corona-Ausbruch. 2021 wollen wir das Comeback gebührend feiern", freut sich der Obmann des Vereins "Wrestling in Wien" im Gespräch mit "Heute".

Das Highlight des Jahres soll natürlich wieder das Prater Catchen im Sommer werden. Wird Peter White zum dritten Mal Prater-Pokal-Sieger? Wer wird den neunfachen Weltmeister den Bambikiller herausfordern? Wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden.

Wer nicht ganz auf Live-Wrestling verzichten will, der kann zum Beispiel am 8. November bei der WUW im Weberknecht (Wien) oder bei Rings of Europe (Eisenstadt) am 21. November vorbeischauen. Ob die Termine bestehen bleiben, wird wohl auch von den weiteren Maßnahmen der Regierung abhängen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen