Ex geprügelt! Bayern-Star muss nur 1 Euro zahlen

Wer ist der beste Transfer im Sommer 2017? Spielen Sie jetzt das große Duell!
Wer ist der beste Transfer im Sommer 2017? Spielen Sie jetzt das große Duell!
zum Duell
Bayern-Kicker Kingsley Coman wurde vor einem französischen Gericht verurteilt. Er hat die Mutter seiner Kinder geschlagen.
Kingsley Coman wurde wegen häuslicher Gewalt angezeigt und nun vor einem französischen Gericht verurteilt. Der Angreifer des FC Bayern hat seine Tat gestanden und zeigte Reue.

Er schlug seine Ex Sephora Goignan. Sie ist die Mutter seiner beiden Töchter Kaylee und Leyana. Vor Gericht wurde er nun zu einer Strafe von 5000 Euro verdonnert. Goignan muss Coman eine symbolische Strafe bezahlen - sie bekommt einen Euro.

Via Instagram meldete sich Goignan zu Wort. 5000 Euro Strafe? "Da gibt er ja beim Einkaufen mehr aus." Coman (21) zählt nicht zu den größten Leistungsträgern der Bayern, gilt aber als hoch talentiert. Er wechselte vergangenen Sommer für 21 Millionen Euro von Juve in die deutsche Bundesliga.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.




(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
MünchenNewsSportFußballBundesligaFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen