Ex-NHL-Trainer verkündet jetzt den Hasenhüttl-Deal

Der Österreicher Ralph Hasenhüttl ist Trainer von Southampton. Das gab der Premier-League-Klub offiziell bekannt.

Jetzt ist alles klar. Ralph Hasenhüttl wurde am Mittwoch von Southampton offiziell als neuer Trainer vorgestellt. Der Österreicher unterschreibt einen Vertrag für die nächsten zweieinhalb Jahre.

Der Ex-Coach von RB Leizpig und dem FC Ingolstadt soll die Saints aus den Abstiegsplätzen führen. Die englische Talentschmiede rangiert auf Platz 18. Trainer Mark Hughes musste seinen Platz räumen.

Hasenhüttls neuer Boss hat Österreich-Bezug. Ralph Krueger war einst Trainer des heimischen Eishockey-Klubs VEU Feldkirch – damals noch einer der besten Vereine. Krueger war auch in der NHL als Head-Coach tätig (Edmonton) und Teamchef der Schweiz.

Nun ist er bei Southampton-Vorstand und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Hasenhüttl: "Ralph kristallisierte sich schnell als idealer Kandidat heraus. Als Trainer verkörpert er Leidenschaft, Ordnung, Arbeitseifer und den Hunger nach Verbesserung, den 'Southampton Weg'."

"Schon beim ersten Treffen war sein Enthusiasmus für Fußball ansteckend. Es hat sich schnell herausgestellt, dass er zu den Werten und Visionen des Klubs passt."

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen