Ex-Rapid-Coach Pacult hat neuen Klub gefunden

Peter Pacult wird Trainer beim albanischen Klub FK Kukesi
Peter Pacult wird Trainer beim albanischen Klub FK KukesiBild: GEPA-pictures.com
Peter Pacult war bei seinen letzten Stationen als Trainer glücklos. In Albanien will er sich jetzt wieder beweisen - er hat einen neuen Job.
Rapids letzter Meistertrainer (2008) hat sich wohl einen neuen Job geangelt. Peter Pacult soll es nach Albanien ziehen. Das berichtet Sportjournalist Peter Linden. Demnach stehe Pacult unmittelbar vor der Unterschrift bei FK Kukesi.

Pacult übernehme den albanischen Meister, der in der aktuellen Spielzeit aber schon zwölf Punkte hinter Leader KF Skenderbeu liegt. Der Klub gab die Verpflichtung bisher noch nicht offiziell bekannt.

Zuletzt hantelte sich Pacult von einem Kurzzeit-Engagement zum nächsten. Bei Radnicki Nis (Serbien) stand er sieben Spiele an der Seitenlinie. Davor war er fünf Spiele lang Trainer des kroatischen Klub Cibalia. Bei DNS Zavrc (Slowenien) durfte er gar nur ein Spiel absolvieren.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch seine bisher letzte Amtszeit in Österreich verlief glücklos. Im Frühjahr 2015 kam er als Trainer des FAC in der Ersten Liga auf einen Punkteschnitt von 0,58 pro Spiel. (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
AlbanienNewsSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen