Ex-Teamspieler Christoph Westerthaler gestorben

Christoph Westerthaler ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Der ehemalige Teamspieler erlitt einen Herzinfarkt.

Einen Tag nach dem Tod von Heinz Schilcher trauert Fußball-Österreich um den nächsten ehemaligen ÖFB-Teamspieler.

Christoph Westerthaler verstarb im Alter von 53 Jahren an einem Herzinfarkt. Der Tiroler spielte in seiner aktiven Zeit für Wacker Innsbruck und den LASK.

Sein Weg führte ihn auch nach Deutschland, wo er als Legionär bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag stand.

Zu seinen größten sportlichen Errungenschaften zählen sechs Einsätze für das ÖFB-Team, zwei Meistertitel mit Wacker (1989, 90) und seine Auszeichnung zum Torschützenkönig Österreichs 1992. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen