"Extrem stolz" – Prinz Harry dreht erste Netflix-Doku

Prinz Harry produziert mit "Heart of Invictus" seine erste Doku für Netflix über den paraolympischen Sportwettbewerb.
Prinz Harry produziert mit "Heart of Invictus" seine erste Doku für Netflix über den paraolympischen Sportwettbewerb.
imago images
Der millionenschwere Deal mit Netflix trägt erste Früchte: Prinz Harry und Herzogin Meghan produzieren die erste Dokuserie für den Streaming-Giganten.

Mit ihrer Stiftung Archewell haben sich Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) im vergangenen Jahr einen Mega-Deal mit Netflix und Spotify gesichert. Wie viel den Streaming-Riesen die Zusammenarbeit mit den Sussexes tatsächlich wert ist, bleibt zwar ein Geheimnis, dafür soll es neben einem Podcast auch gleich eine ganze Reihe an unterschiedlichen Shows und Doku-Reihen geben. Die angekündigten Projekte ließen aber bislang noch auf sich warten.

Sussex-Paar produziert Sport-Doku

Nun kommt frischer Wind in Meghans und Harrys Netflix-Deal. Wie der Streamingdienst Anfang der Woche mitteilte, hat die Produktion der Sport-Doku "Heart of Invictus" bereits begonnen. Die Reihe handelt nicht nur von Harrys ins Leben gerufenen Sportwettbewerb für kriegsversehrte Athleten, sondern wird auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihrer Reise zu den "Invictus Games" begleiten. Dabei wird nicht nur ihr Training, sondern vor allem auch ihre Lebensgeschichten in den Mittelpunkt gerückt.

Netflix holt Harry vor die Kamera

Eine Herzensangelegenheit für den sozial engagierten Prinzen, der in den höchsten Tönen von dem Projekt schwärmt. "Ich fiebere dem entgegen und bin extrem stolz auf die 'Invictus'-Gemeinschaft, die zu weltweitem Zusammenwachsen, Potential in den Menschen und fortwährendem Einsatz anregt", betont Harry. Deshalb soll er als Schirmherr des paraolympischen Wettbewerbs nicht nur als Produzent im Hintergrund die Fäden ziehen, sondern auch vor die Kamera treten. Wann die Doku allerdings abrufbar sein wird, steht noch nicht fest. Die nächsten "Invictus Games" sollen nach zweifacher Verschiebung im Frühling 2022 in Den Haag stattfinden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Prinz HarryHerzogin Meghan

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen