F1-Rücktritt? Hamilton ist auf Instagram abgetaucht

Lewis Hamilton
Lewis Hamiltongepa pictures
Wie geht's mit Superstar Lewis Hamilton weiter? Mit einer Instagram-Aktion befeuert der Brite Gerüchte um einen Rücktritt aus der Formel 1.

Nach dem verlorenen WM-Finale gegen Max Verstappen ist Hamilton abgetaucht. Gerüchte über einen Formel-1-Rücktritt des Rekord-Weltmeisters werden immer lauter.

 Ecclestone: "Hamilton kommt nicht mehr zurück"

 Red Bull stellt wichtige Weiche für F1-Zukunft

 Wolff: "Sind im WM-Streit zu weit gegeganen"

Auf Instagram sorgt ein Detail für viel Aufsehen. Hamilton ist komplett abgetaucht. Er hat alle Profile "entfolgt", sogar die von seinem Bruder Anthony und seinem Hund Roscoe.

Was will uns Hamilton damit sagen? Sein Mercedes-Boss Toto Wolff ließ aufhorchen: "Ich kann nicht garantieren, dass er zurückkommt." Ist die Instagram-Aktion schon ein Vorbote für einen F1-Rückzug?

Ex-F1-Boss Bernie Ecclestone ist sich jedenfalls sicher: "Er wird nicht mehr zurückkommen. Zu groß ist seine Enttäuschung. Und die kann man auch irgendwie verstehen. Jetzt wäre es an der Zeit, mit ebenfalls sieben WM-Titeln wie Michael Schumacher, seinen Traum vom Mode-Unternehmer in Angriff zu nehmen."

Ecclestone legt beim Blick nach: "Lewis könnte 2022 nur verlieren!" Tritt Hamilton also tatsächlich zurück? Der 36-Jährige macht's jedenfalls spannend.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen