Fährt Neureuther heute ein letztes Mal in Schladming?

Felix Neureuther hat mit seiner herzlichen Art die Herzen der heimischen Ski-Fans längst erobert. Doch heute könnte es sein letztes Nightrace werden.

50.000 Fans werden Schladming heute bei Nightrace-Slalom (1. Durchgang 17.45 Uhr, "Heute" tickert live) in einen Hexenkessel verwandeln. Und ein Deutscher wird dabei angefeuert werden, als wäre er ein rot-weiß-roter Skistar: Felix Neureuther.

Der 34-jährige Bayer ist dank seinem stets sympathischen Auftreten ein absoluter Liebling der heimischen Fans – doch heute könnten ihm ein letztes Mal die Herzen der Fans in Schladming zufliegen – ein Rücktritt des immer wieder von Verletzungen (u.a. Kreuzbandriss November 2017, Daumenbruch zu Saisonstart) geplagten 13-fachen Weltcupsiegers erscheint immer wahrscheinlicher.

Ein Karriere-Ende von Neureuther wäre ein harters Schlag für alle Ski-Fans, erst Recht nach dem angekündigten Rücktritt von Aksel Lund Svindal. Der ebenfalls enorm "Super-Elch" hatte in Kitzbühel erklärt, dass er seine Ski-Schuhe nach der WM in Aare an den Nagel hängen wird.

Gut möglich, dass es ihm Neureuther, auf den zuhause seine eineinhalb-jährige Tochter Matilda wartet, jetzt nachmacht – und der Ski-Sport hätte plötzlich zwei absolute Sympathieträger weniger... (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSport-TippsWintersportSki AlpinFelix Neureuther

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen