Fallrückzieher-Traumtor! Katar gewinnt Asiencup

Die Sensation beim Asiencup in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist perfekt! Katar krönte sich im Finale erstmals zum Sieger.

Die katarische Fußballnationalmannschaft hat Historisches geschafft. Der WM-Ausrichter von 2022 gewann am Freitag erstmals den Asiencup.

Dabei setzte sich das Emirat vom Persichen Golf im Finale gegen die favorisierten Japaner mit Salzburg-Legionär Takumi Minamino mit 3:1 durch.

Der Führungstreffer war bereits ein echter Leckerbissen. Ali Amoez netzte für den Außenseiter in der zwölften Minute spektakulär per Fallrückzieher ein. Abdulaziz Hatim erhöhte mit einem Weitschuss auf 2:0 (27.).

Nach dem Anschlusstreffer von Minamino in der 69. Minute machte Akram Afif in der 83. Minute mit einem Handelfmeter alles klar.

Es ist der erste Titel beim Asiencup für den Golf-Staat. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen