Familie geschockt! Fan behauptet, Knossi sei tot

Twitch-Star Knossi 
Twitch-Star Knossi imago images/Future Image
Ein Fan von Knossi (35) spielte seiner Familie einen makaberen Streich: Er behauptete, der Twitch-Star sei tot.

Mit über 1,8 Millionen Followern zählt Knossi zu den erfolgreichsten Streamern auf Twitch. Er ist dafür bekannt, dass er seine Fans immer wieder dazu aufruft, mit ihm zu interagieren. Einmal bat er sie zum Beispiel ihm Päckchen zu schicken, die er dann live vor der Kamera auspackt. Dabei waren viele schräge Sachen dabei, darunter verschimmelte Lebensmittel und Fäkalien. 

Fan organisierte einen Leichenwagen

Doch Knossi reagierte angewidert, machte aber trotzdem brav weiter und öffnete ein Paket nachdem anderen. Offenbar keine gute Idee. Denn Knossis Reaktion verleitete seine Fans zu noch skurrileren Aktionen. Zuletzt hatte ein Fan behauptet, dass Knossi tot sei. Damit nicht genug: Als "Beweis" organisierte er sogar einen Leichenwagen, der vor seinem Haus parkte. Außerdem schickte der Fan einen Bestatter zu Knossis Mutter, die ihr von dem angeblichen Tod ihres Sohnes berichtete. 

Schwester und Mutter standen unter Schock

Dann behauptete der Bestattete auch noch, dass er sich geirrt hätte, stattdessen aber Knossis Vater gestorben sei. Die Schwester war am Boden zerstört. "Sie hat es richtig am Herz gekriegt, Schweiß ist ihr ausgebrochen vor Schreck", erzählte Knossi nun im Stream. Seine Mutter war ebenfalls geschockt. Im Stream wandte sie sich direkt an den Fan und schimpfte: "Du bist einfach nur eine arme Kreatur!" Auch Knossi selbst ging die Aktion zu weit. "Sagt mal spinnt ihr oder was?", fragte er seine Follower. 

Ob die Aktion Konsequenzen für den User hat, ist nicht bekannt. Knossi erklärte jedenfalls, dass seine Angehörigen für die Bestatterkosten aufkommen müssen. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen