Fan-Day: Capitals-Cracks glänzen beim Wuzzeln

Raphael Rotter im Wuzzler-Duell mit Sascha Bauer
Raphael Rotter im Wuzzler-Duell mit Sascha BauerBild: GEPA-pictures.com
Zehn Tage vor dem Liga-Auftakt der Vienna Capitals in Fehervar pilgerten 700 Eishockey-Begeisterte zum Fan-Day des Meisters nach Kagran.

Am 8. September startet der Meister in Fehervar in die neue Saison. Am Donnerstag steigt das erste Heimspiel in der Champions Hockey League gegen JYP Jyväskylä (19.30). Wie groß der Hunger der Fans auf die neue Saison ist, zeigte der große Andrang beim Fan-Day.

Rund 700 Fans kamen zum "Caps Team Presentation Fan Day". Dort standen die Eishockey-Cracks und Coach Serge Aubin für Selfies und Autogramme zur Verfügung, beantworteten auch zahlreiche Fragen.

Das Highlight des Abends bildete wie in den letzten Jahren as legendäre Caps-Wuzzelturnier. 32 Teams - bestehend aus einem Spieler oder Betreuer und einem Fan - ritterten im K.o.-System um den Sieg. Den holte sich Andreas Nödl mit einem 10:5-Finalsieg über Jamie Fraser.

Obwohl die Fans den Meistertitel noch einmal feierten, blickte Aubin bereits in die Zukunft. "Wenn du in der Vergangenheit lebst, dann machst du keine Schritte mehr vorwärts. Wir müssen uns täglich verbessern. Diese Saison wird um einiges schwieriger als die letzte. Jeder will uns ein Bein stellen, jeder will den amtierenden Champion schlagen", ist sich der Meistermacher sicher. Zumindest im Wuzzeln sind die Wiener wohl Liga-Spitze. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsEishockeyVienna Capitals

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen