Fans bei Messerstecherei von Hooligans verletzt

Das Champions-League-Duell zwischen der AS Roma und ZSKA Moskau wurde von einer brutalen Messer-Attacke überschattet.
Dramatische Szenen vor dem Champions-League-Duell zwischen der AS Rum und ZSKA Moskau (3:0). Am Vorabend war es zu einer Messerstecherei mit tödlichem Ausgang gekommen.

Wie der Corriere dello Sport berichtet, lieferten sich rivalisierende Hooligan-Gruppierungen am Montagabend auf der Römer Piazza Antonio Mancini eine wilde Prügelei.

Zwei Russen wurde bei einer Messerstecherei von einem römischen Hooligan verletzt und im Krankenhaus behandelt werden. Über ihren Gesundheitszustand ist nichts Näheres bekannt.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Hooligan-Gruppen auseinander zu bringen. (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballChampions LeagueAS Roma

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren