Fans werfen Plastikschweinchen aufs Spielfeld

Ist denn schon Silvester? Das könnte man zumindest glauben, wenn man diese Bilder aus der dritten englischen Liga sieht. Dabei handelt es sich jedoch um einen gezielten Fan-Protest.

Plastic pigs protest stops football match between Charlton &
— West Mids News (@HeartWMidsNews)

 

So wollen die Anhänger von Charlton Athletic und Coventry City ihren Unmut über die Klubbesitzer zum Ausdruck bringen. Unmittelbar nach dem Anpfiff in London flogen tausende kleine Plastikschweinchen auf den Rasen. Bereits zuvor hatten sich beide Fanlager zum gemeinsamen Protestmarsch getroffen. 

Durch ihre Protestaktion sorgten die Fanlager für eine Spielunterbrechung. Denn die tausenden Plastikschweinchen mussten vom Feld geschafft werden. Durch diese Protestaktionen wollen die Fans die Besitzer dazu z wingen, die Klubs aufgrund anhaltender Erfolglosigkeit zu verkaufen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen