Farid Bang plant Diss-Track gegen Gottschalk

Thomas Gottschalk bekommt es nach seinem DSDS-Einsatz nicht nur mit Ex-Chefjuror Dieter Bohlen zu tun.
Thomas Gottschalk bekommt es nach seinem DSDS-Einsatz nicht nur mit Ex-Chefjuror Dieter Bohlen zu tun.
TVNOW/Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen bekommt musikalische Schützenhilfe: Rapper Farid Bang bastelt nach dem DSDS-Finale an einem Song gegen Show-Legende Thomas Gottschalk.

Der Tumult und die Aufregung rund um die vergangene Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" wollen einfach nicht abklingen. Nachdem sich der Ex-DSDS-Häuptling Dieter Bohlen (67) und sein kurzfristiger Ersatz Thomas Gottschalk (70) sowohl auf Social Media als auch vor der TV-Kamera Sticheleien und Beschimpfungen um die Ohren pfefferten, schaltet sich nun auch noch Rapper Farid Bang (34) in den Kampf der Show-Giganten ein. Und das mit einem verlockenden Musik-Angebot an Bohlen, der bei seinen mittlerweile legendären Sprüchen selbst nicht auf den Mund gefallen ist.

Farid Bang plant Bohlen-Rap

Als erklärter Bohlen-Fan will Bang dem Pop-Titan nun mit einem selbst geschriebenen Diss-Track gegen seinen Rivalen Thomas Gottschalk musikalisch in den Ring schicken. Bei so einem Song handelt es sich um ein Lied, in dem man seinen Kontrahenten mit Beleidigungen zuschüttet. "Du rappst den ein", schlägt Farid in einer Instagram-Story vor und stellt Bohlen Anfang der Woche einen enormen Erfolg in Aussicht. "Mit der Nummer hast du das komplette junge Publikum auf deiner Seite", ist der Musiker überzeugt. "Da kannst du das mal auf ein komplett neues Level bringen."

Ob der erfahrene Hit-Produzent, der nach über 20 Jahren seinen Chefsessel in der DSDS-Jury geräumt hat, den Vorschlag annimmt, ist allerdings fraglich. Denn Bohlen hat sich noch nicht über den geplanten musikalischen Gegenschlag geäußert. Für Farid Bang aber kein Problem, an seinem Projekt festzuhalten und damit sein eigenes Budget aufzubessern. "Ich könnte ja auch die eine oder andere Mark verdienen", überlegt er. "Die könnte ja jeder gerade gut gebrauchen in der Coronakrise."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dieter BohlenThomas GottschalkDSDS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen