Federprothese: Eule fliegt mit Hilfe toter Artgenossin

Diese Eule hat richtig Glück. Sie ist an eine Tierärztin geraten, die Prothesen für Vögel erstellt – so lassen sich auch gebrochene Federn reparieren.

Nicht nur Menschen müssen manchmal auf Prothesen zurückgreifen, auch Tieren kann geholfen werden. Man denke nur an "Rollstühle" für Vierbeiner mit lahmen Hinterläufen.

Diese arme Eule hätte in der Wildnis nicht überlebt, bis ihre beschädigten Federn nachgewachsen wären. Darum richtete eine Tierärztin die Flügel des kleinen Vogels – mit den Federn einer toten Eule. Nur 14 Tage nach der Operation konnte das Tierchen schon wieder in die Freiheit flattern. (red)

Mehr virale Videos und Storys finden Sie in der "Heute"-App: Öffnen Sie dazu einfach die Anwendung für Android oder iPhone und swipen Sie zweimal horizontal in die Timeout-Ansicht!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen