Fehler-Teufel! Was stimmt nicht bei diesem Bild?

Nanu? Da stimmt doch was nicht...
Nanu? Da stimmt doch was nicht...Bild: Polizei München

Ein Bild der Münchner Polizei sorgt im Netz derzeit für mächtig Verwirrung. Darauf zu sehen: Zwei Polizisten und ein Besucher auf dem Oktoberfest. Doch etwas stimmt hier nicht!?

Das Münchner Oktoberfest lockt jedes Jahr unzählige feierwütige und vor allem durstige Besucher an. Die Polizei hat dabei alle Hände voll zu tun und hilft den Party-Gästen gerne bei ihren Problemen aus der Patsche.

Immerhin heißt es nicht umsonst: "Die Polizei, ihr Freund und Helfer". Und bitter Hilfe nötig, das hatte auch ein besonderer Besucher, den zwei Polizisten am Areal des Festes entdeckten.

Den Beamten sprang der Oktoberfest-Gast gleich ins Auge und sie mussten ihm einfach helfen! Die beiden machten sich umgehend auf den Weg zum Besucher und stoppten ihn, ehe noch ein Unglück passierte....

Das Bild der Begegnung stellte die Münchner Polizei anschließend auf Facebook. Unter dem Titel "Finde den Fehler" geben sie der Internet-Gemeinde aber gleichzeitig den Hinweis, das etwas bei dieser Aufnahme nicht stimmt. Nur was?

Des Rätsels Lösung

Zugegeben: Man muss schon wirklich genau hinschauen, um den Fehler zu erkennen, oder man ist einfach selbst begeisterter Lederhosenträger. Denn der Besucher trägt seine Lederhose verkehrt herum.

Kein Wunder, dass die Polizei da gleich einschreiten musste, denn dieses Malheur hätte gewaltig in die Hose gehen können.

Übrigens: Auch in Wien hat die "Wiesn" eröffnet. Bis 8. Oktober wird im Wiener Prater ordentlich gefeiert. Auf die Besucher warten rund 700 Stunden Programm.

Wer noch Tickets braucht, kann sie bei "heute.at" gewinnen. Hier geht's zum Gewinnspiel (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwochePolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen