Festung Happel? Austrias Heimbilanz 2017 blamabel

Wer hat im großen Duell der Bundesliga-Kicker hat die Nase vorne? Deni Alar, Takumi Minamino, Larry Kayode, Louis Schaub und Co. im Head to Head. (Alle Bilder: GEPA)
Wer hat im großen Duell der Bundesliga-Kicker hat die Nase vorne? Deni Alar, Takumi Minamino, Larry Kayode, Louis Schaub und Co. im Head to Head. (Alle Bilder: GEPA)
zum Duell
Nichts mit "Festung Wien"! Austria und Rapid haben 2017 den geringsten Heimpunkte-Schnitt erzielt. So ist das violette Ziel Europacup in höchster Gefahr.
In vier Liga-Heimspielen im Ernst-Happel-Stadion fuhren die Veilchen ebensoviele Punkte ein. Der WAC wurde in Runde 25 mit 3:0 geschlagen. Außerdem erzielte Violett zum Frühjahrs-Auftakt ein 1:1 im Wiener Derby. Auch im Cup schied die Austria vor den eigenen Fans aus.

Zu wenig, um vorne mitzumischen. Im laufenden Kalenderjahr liegen die Veilchen mit einem Heimpunkte-Schnitt von genau 1,0 gemeinsam mit der abstiegsgefährdeten SV Ried an der vorletzten Stelle. Schlechter war nur der Stadtrivale Rapid, der 0,67 Punkte im Allianz Stadion holte (zwei Punkte aus drei Spielen).

Austria unter Zugzwang

Trotzdem bleibt Austria-Coach Thorsten Fink vor dem dritten Heimspiel in nur einer Woche gelassen. "Wir sind unter Zugzwang, müssen gewinnen." Die Aufgabe SKN St. Pölten bezeichnete der violette Coach jedenfalls als "lösbar".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. "Die Mannschaft ist heiß. Im Cup hast du nur ein Spiel, kannst es nicht wiedergutmachen. Die Meisterschaft sagt immer die Wahrheit." Da liegen die Veilchen aktuell jedoch nicht auf Europacup-Kurs. Ein Zähler fehlt auf Rang drei, zwei auf den zweiten Platz.

Im "Kampf um Europa" zog Fink auch die Vergangenheit als Maßstab heran. "Im Herbst konnten wir die Heimspiele auch gewinnen. Das zweite und vierte Meisterschafts-Viertel war immer gut. Ich gehe davon aus, dass es auch diesmal so sein wird."

Der Heim-Punkteschnitt 2017:

1. Red Bull Salzburg 3,00

. SV Mattersburg 3,00

3. Wolfsberger AC 2,75

4. SKN St. Pölten 2,33

5. Sturm Graz 2,25

6. Admira Wacker 2,00

7. SCR Altach 1,33

8. Austria Wien 1,00

. SV Ried 1,00

10. Rapid Wien 0,67 (wem)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportFußballBundesligaFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen