Feuer über Supermarkt in Floridsdorfer Büro

Die Feuerwehr rückte zum Löscheinsatz aus.
Die Feuerwehr rückte zum Löscheinsatz aus.Leserreporter Michael B.
In Wien-Floridsdorf brach am Donnerstag in einem Büro über einem Supermarkt ein Brand aus. Die Berufsfeuerwehr musste zum Löscheinsatz ausrücken.

In einem Büro in der Donaufelder Straße (Floridsdorf) brach am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr ein Brand aus. Die alarmierte Berufsfeuerwehr war binnen weniger Minuten vor Ort um gegen die Flammen zu kämpfen, zumal sich unter dem betroffenen Büro ein Supermarkt befindet. 

Durch die starke Rauchentwicklung waren die Nachbarn in ihren Wohnung eingeschlossen. "Die Anrainer konnten zwar nicht hinaus, waren aber zu keiner Zeit gefährdet", so ein Feuerwehrsprecher im "Heute"-Gespräch. Der Brand selbst konnte schnell abgelöscht und das Stiegenhaus mit Hochleistungslüftern entraucht werden. Ein Sprecher der Berufsrettung Wien konnte gegenüber "Heute" bestätigen, dass es bei dem Einsatz glücklicherweise keine verletzten Personen gab. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFloridsdorfFeuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen