Flug- und Shoppingverbot für Leipzig-Stars

Shopping- und Flugverbot für Leipzig Stars
Shopping- und Flugverbot für Leipzig StarsBild: imago sportfotodienst
RB Leipzig zieht die Zügel bei den Spielern enger. Immer wieder nutzten die Bullen-Kicker ihre freien Tage zu Shopping-Ausflügen nach New York oder Paris, damit ist aber nun Schluss!
Die ÖFB-Legionäre Marcel Sabitzer, Stefan Ilsanker, Konrad Laimer und Hannes Wolf bekommen neue Spielregeln. Die freien Tage sollen für die Regeneration in Leipzig genutzt werden und nicht zu Kurz-Trips.

"Es hängt viel an der Belastung. Es ist bei uns nicht gern gesehen, wenn Spieler während einer normalen Trainingswoche an ihren freien Tagen durch Europa fliegen", erklärt Sportdirektor Markus Krösche in der Sportbild.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Er fügt hinzu: "Wenn du anderswo La Paloma machst und dann wieder zurückfliegst, dann verursacht das Stress, es belastet dich."

"Wir sensibilisieren die Jungs dafür, die freien Tage als Erholung zu sehen und nicht als Shopping-Möglichkeit in Paris oder New York", so der Boss.

In der Länderspielpause sind private Reisen allerdings erlaubt. Aber auch nur innerhalb von Europa!

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußball

CommentCreated with Sketch.Kommentieren