Foto-Finish bei MotoGP! Rins ringt Marquez nieder

Alex Rins und Marc Marquez lieferten sich beim Grand Prix von Silverstone einen Kampf auf Biegen und Brechen – ehe Rins im Foto-Finish triumphierte!
Alex Rins ist der strahlende Sieger des MotoGP-Rennens von Silverstone!

Der 23-jährige Spanier ging aber erst in der Schlusskurve an seinem Landsmann Marc Marquez vorbei, mit einer Radlänge Vorsprung auf seinen Widersacher überquerte er die Ziellinie.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Was für ein irres Finish – nur einmal in der Geschichte der MotoGP, in Estoril 2006, war es noch enger. Maverick Vinales belegte Rang drei, Publikumsliebling Valentino Rossi verteidigte erfolgreich Platz vier gegen Franco Morbidelli.



Bitter: Für Marquez war es das zweite Rennen hintereinander, bei dem er in der Zielkurve noch überholt und "nur" Zweiter wurde. In der WM-Wertung ist der 26-jährige Titelverteidiger aber dennoch voll auf Kurs: Nach dem Ausfall von Andrea Dovizioso, dessen Ducati nach einem Crash in Kurve eins in Flammen aufging, führt er nach zwölf von 19 Saisonrennen mit 78 Punkten Vorsprung auf den Italiener.

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandNewsSportMotorsportMotoGP

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren