Frau Müller stänkert gegen Bayern-Trainer Kovac

Thomas Müller und seine Frau Lisa
Thomas Müller und seine Frau LisaBild: imago sportfotodienst
Weil ihr Ehemann Thomas erst in der Schlussphase eingewechselt wurde, ätzte Lisa Müller auf Instagram gegen Bayern-Trainer Niko Kovac.

Bei den Bayern ist Feuer am Dach! Nach dem 1:1 gegen Freiburg wird wieder wild diskutiert in München. Ist Kovac der richtige Trainer? Die Frau von Thomas Müller hat dazu eine ganz klare Meinung. Mit einem Instagram-Posting sorgte sie für Wirbel.

Weil ihr Ehemann nur in der Schlussphase eingewechselt wurde, ließ sich Lisa Müller zu einem schnippischen Posting hinreißen. "Mehr als 70 Minuten, bis der mal einen Geistesblitz hat", schrieb sie auf Instagram.

Zu einem Sieg konnte Müller auch nicht verhelfen, es wurde am Ende bekanntlich nur ein 1:1. Die Stimmung in der Mannschaft ist mies, immer wieder wird von internen Streitereien berichtet. Da passt es auch ins Bild, dass sich mittlerweile schon die Spielerfrauen einmischen.

Niko Kovac wollte sich zu der Kritik nicht äußern, Thomas Müller schon: "Ich denke, das war aus der Emotion heraus. Ich finde das hinterher jetzt auch nicht glücklich. Aber sie liebt mich halt." (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Muenchener RueckSport-TippsFussballFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen