French Open: Hartes Los für Tennis-Hoffnung Thiem

Dominic Thiem startet als Geheim-Favorit in die French Open. Gleich in Runde eins wartet aber ein harter Brocken auf den Österreicher.

Dominic Thiem trifft bei seinem Auftakt-Match der diesjährigen French Open mit Bernard Tomic auf die Nummer 39 der Welt. Tomic ist kein leichtes Los. Thiem bekam es auf der Tour erst ein Mal mit dem Australier zu tun. Der Österreicher setzte sich damals knapp in drei Sätzen durch.

In Runde drei würde Thiem mit Steve Johnson auf die Nummer 25 des Turniers treffen. Im Achtelfinale wartet wohl David Goffin, die Nummer 10 der Welt. Im Viertelfinale könnte es dann zum Wiedersehen mit Novak Djokovic kommen. Jüngst verlor Thiem das Halbfinale in Rom gegen den Serben.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Paris JacksonGood NewsSport-TippsTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen