Für Herminator ist Hirscher kein Seriensieger

Zwist der Ski-Giganten! Hermann Maier, 54-facher Sieger von Weltcuprennen, stellt die Leistungen von Jungstar Marcel Hirscher in Frage. "Ja, er fährt immer aufs Podest - aber er ist deshalb noch kein Seriensieger", sagt der "Herminator". Hirscher-Fans sind erbost.

Zwist der Ski-Giganten! Hermann Maier, 54-facher Sieger von Weltcuprennen, stellt die Leistungen von Jungstar Marcel Hirscher in Frage. "Ja, er fährt immer aufs Podest – aber er ist deshalb noch kein Seriensieger", sagt der "Herminator". Hirscher-Fans sind erbost.

Hirscher feierte in seiner Karriere bereits 16 Weltcupsiege. In der aktuellen Saison triumphierte er bisher vier Mal, allein die letzten drei Torläufe entschied er für sich. Also doch ein Seriensieger? "Nein", sagt Maier. "Dazu müsste er auch noch jedes Rennen bis zur WM gewinnen." Für Maier ist ein Seriensieger, wer Rennen mit gewaltigen Vorsprüngen gewinnt.

So wie er in seiner aktiven Zeit. "Deshalb hat Marcel bei der Heim-WM in Schladming auch nicht diesen Druck, wie ich ihn 2001 in St. Anton hatte." Ohne Druck fuhr Maier Montagabend beim Legendenrennen in seiner Heimatgemeinde Flachau. "Denn Rennstress hatte ich lange genug. Jetzt will ich genießen", schmunzelte er.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen