Für Neymar: Eiffelturm leuchtet in Paris-Farben

Triumphaler Empfang für Neymar in Paris! 10.000 Trikots des Stars gingen am ersten Tag über den Ladentisch. Highlight: Der Eiffelturm wurde beleuchtet.
222 Millionen Euro ließ sich Paris Saint-Germain die Dienste von Ex-Barca-Kicker Neymar kosten. Anlässlich des Transfers erstrahlte in der Nacht auf Sonntag sogar der Eiffelturm in den Farben des französischen Top-Klubs. Die Kosten übernahm der Verein selbst.

Auf seinen ersten Einsatz muss Neymar allerdings noch warten. Beim Liga-Auftakt gegen Amiens (2:0) saß der 25-Jährige auf der Tribüne. Grund: Die spanische Liga hatte die nötigen Unterlagen nicht fristgerecht übermittelt.

Bei den Parisern trägt Neymar Trikotnummer zehn, die ihm JavierPastore überließ. "Ich will ihm helfen, der beste Spieler der Welt zu werden", erklärte der Argentinier. "Ich weiß, wie wichtig es für den Verein ist, eine Nummer zehn wie Neymar zu haben."

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ParisNewsSportFußballParis St-GermainNeymar

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen