Furiose Dortmunder ballern sich an die Tabellenspitze

Die Tormaschine von Borussia Dortmund läuft auch in der Deutschen Bundesliga wie geschmiert. Nach dem 4:3-Sieg bei Odds BK in der Europa League, ließ die Elf von Thomas Tuchel Österreicher-Klub Ingolstadt mit 4:0 keine Chance. Der FSV Mainz setzte sich gegen Borussia Mönchengladbach durch.

Die Tormaschine von , ließ die Elf von Thomas Tuchel Österreicher-Klub Ingolstadt mit 4:0 keine Chance. Der FSV Mainz setzte sich gegen Borussia Mönchengladbach durch.

Borussia Dortmund lacht nach dem 2. Spieltag der Bundesliga von der Tabellenspitze. Der BVB siegte locker mit 4:0 in Ingolstadt. Die Elf von Ralph Hasenhüttl hielt zwar brav mit, musste sich aber dank der Treffer von Ginter, Reus, Kagawa und Aubameyang letztendlich geschlagen geben. Lukas Hinterseer stand bei der Niederlage in der Startelf.

Kapitän Julian Baumgartlinger führte seinen FSV Mainz zu einem 2:1-Sieg bei Borussia Mönchengladbach. Für die Sieger trafen Jairo und Clemens, der zwischenzeitliche Ausgleich durch Hermann war zu wenig für die Borussen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen