Fußball-EM wird wegen Corona auf 2021 verlegt

Der nächste Paukenschlag im internationalen Fußball! Laut französischen Medienberichten wir die Fußball-EM um ein Jahr auf 2021 verschoben. Der Coronavirus verhindert eine reguläre Durchführung des Großevents.

Fix ist die Verschiebung noch nicht, am Dienstag soll die Maßnahme aber offiziell verkündet werden. Laut L'Equipe ist die Entscheidung bereits fix.

Dann beraten Vertreter aller 55 UEFA-Mitgliedern per Video-Konferenz über das weitere Vorgehen rund um den Coronavirus.

Nicht nur die EM ist betroffen, so sollen auch Champions- und Europa League ausgesetzt werden.

Die EM in ganz Europa sollte von 12. Juni bis 12. Juli in zwölf Ländern stattfinden. Mit einer Verschiebung auf 2021 würde man Zeit gewinnen, um die Europacup-Bewerbe zu einem späteren Zeitpunkt fertig zu spielen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen