Gänsehaut im Stadion: U2 singen für Robert Enke

Die irische Supergroup widmete dem 2009 verstorbenen deutschen Nationaltorwart Robert Enke überraschend einen Song.
Gestern Abend überraschten U2 bei einem Konzert in Hannover mit einem Tribut an den verstorbenen Fußballer Robert Enke.

Kurz vor 23 Uhr bittet Sänger Bono um Ruhe. "Ich will die Gelegenheit nutzen, an einen wunderbaren Mann zu erinnern. Er ist in dieser Stadt gestorben. Er hat sich selbst das Leben genommen. Wir denken hier an seine Familie - Robert Enke. Die rund 60.000 anwesenden Fans brechen gerührt in Jubel aus.

Der deutsche Nationaltorwart hatte an Depressionen gelitten und sich im November 2009 das Leben genommen. Die Trauerfeier fand wie das U2-Konzert in der AWD-Arena in Hannover statt.

Schlagzeuger Larry Mullen trägt ein Hannover 96-Trikot, als die letzte Zugabe "Moment of Surrender" ertönt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen