Gestellt! Polizei nimmt Millionen-Diebin Mirnesa fest

Am Dienstagmorgen soll Mirnesa S. nach ausgiebiger Fahndung festgenommen worden sein.
Am Dienstagmorgen soll Mirnesa S. nach ausgiebiger Fahndung festgenommen worden sein.Dnevni Avaz
Fahndungserfolg für die deutsche Polizei! Die Beamten nahmen am Dienstagmorgen die europaweit gesuchte mutmaßliche Millionen-Diebin Mirnesa S. fest.

Am 14. Oktober 2022 nutzte die Blondine die Gunst der Stunde und stahl "unter Ausnutzung ihres Angestelltenverhältnisses bei einer Geldtransportfirma" über eine Million Euro – "Heute" berichtete. Lange wurde Mirnesa S. am Balkan vermutet, doch nun ging sie der Stuttgarter Polizei direkt ins Netz. Noch am selben Tag klickten die Handschellen.

Noch am Dienstag dem Richter vorgeführt

Laut der deutschen "BILD" kam es am Dienstagmorgen zur Festnahme der 42-jährigen Mirnesa S. – nur wenige Meter von einer Stuttgarter Polizeistation entfernt soll die mutmaßliche Diebin ihren Millionen-Coup geplant haben. Jetzt klickten in der gleichen Stadt die Handschellen bei der 42-Jährigen – die meistgesuchte Frau Deutschlands wurde am Stuttgarter Flughafen festgenommen.

Weiterlesen: Flüchtige Millionen-Diebin – das Geheimnis der Tattoos

Über ihren Anwalt nahm die mutmaßliche Millionen-Diebin laut dem Bericht der  "BILD" Kontakt mit der Polizei auf und war bereit, sich zu stellen. Wo die Millionen geblieben sind und ob sich die Verdächtige seit dem 14. Oktober 2022 in Deutschland aufgehalten hatte, ist bisher unklar. Nun erhofft sich die Polizei weitere Hinweise zur Tat und potenzielle Mittäter. Noch am Dienstagvormittag soll Mirnesa dem Haftrichter vorgeführt worden sein. Für Mirnesa gilt die Unschuldsvermutung.

Weiterlesen: Millionen gestohlen – Mirnesa narrt Polizei mit Balkan-Hit

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account rca Time| Akt:
CommunityLeserBosnien- HerzegowinaDeutschlandRaubDiebstahl

ThemaWeiterlesen