Geheimpapier verrät: Depp kehrt als Jack Sparrow zurück

Johnny Depp als Jack Sparrow
Johnny Depp als Jack Sparrowimago images/Mary Evans
Neuigkeiten für alle Fans der "Fluch der Karibik"-Reihe: Hollywoodstar Johnny Depp wird offenbar im neuen Teil zu sehen sein.

Ein sechster Teil von "Fluch der Karibik" ist in der Mache! Zuletzt hieß es noch, Margot Robbie werde die neue Hauptfigur spielen und Jack Sparrow käme in dem Film gar nicht vor.

Auch Johnny Depp selbst zeigte keinerlei Interesse daran, mitzuwirken. Nicht mal für 300 Millionen Dollar würde er dabei sein, behauptete er zuletzt in einem Interview. Doch nun sagt ein Insider: Der Ex-Mann von Amber Heard ist doch wieder als Jack Sparrow dabei! Ein "Call Sheet", die "The Sun" zugespielt wurde, soll das beweisen.

Jetzt lesen: Johnny Depp gewinnt Mega-Prozess gegen Amber Heard

Jetzt lesen: Pleite? Johnny Depp versteigert Kunstsammlung

"'Fluch der Karibik' ist "im Anfangsstadium"

Es gibt auch konkrete Infos: Bereits im Februar sind geheime Test-Drehs mit Depp geplant. Gedreht wird in einer streng vertraulichen Location in Großbritannien. Die anonyme Quelle verrät weiter: "Alles befindet sich noch im Anfangsstadium und es gibt noch keinen Regisseur für das Projekt, das den Titel 'A Day At The Sea' trägt." 

Jetzt lesen: Neue Liebe – Johnny Depp mit unbekannter Frau gesichtet

Seinen letzten medienträchtigen Auftritt hatte Filmstar Johnny Depp bei der Urteilsverkündung im Gerichtsfall mit seiner Ex-Frau Amber Heard. Die Jury hat der Verleumdungsklage des Schauspielers gegen Amber Heard stattgegeben – sie hatte ihm Missbrauch und häusliche Gewalt vorgeworfen.

VIP-Bild des Tages

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Johnny DeppAmber Heard

ThemaWeiterlesen