Geigerin Vanessa Mae startet im Olympia-Slalom

Stargeigerin Vanessa Mae wird voraussichtlich bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi im Slalom antreten. Das thailändische Olympische Komitee bestätigte am Montag vorläufig, dass die 35-Jährige die Qualifikation für den alpinen Skibewerb geschafft habe.

"Wir haben eine telefonische Bestätigung", sagte Tassanai Mukkawichit, Chef für Außenbeziehungen beim Komitee. "Sobald wir den offiziellen Bestätigungsbrief haben, geben wir es bekannt."

Mae hatte ihre Geiger-Karriere für ein Jahr auf Eis gelegt, um sich für Sotschi zu qualifizieren. Sie tritt unter dem Namen ihres Vaters, eines Thailänders, an: Vanessa Vanakorn. Mae, die seit ihrem fünften Lebensjahr Ski fährt, lebt seit der Kindheit mit ihrer geschiedenen Mutter, die aus China stammt, in Großbritannien und ist auch britische Staatsbürgerin.

Die Violinistin hat seit 2009 auch einen Wohnsitz im schweizerischen Zermatt, wo sie sich intensiv auf die Olympia-Saison vorbereitet hat.

APA

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen