Genial! Cristiano Ronaldo zaubert im Juve-Training

Cristiano Ronaldo ist bei Juventus Turin angekommen. Schon am zweiten Tag stellte der Portugiese sein Ausnahmetalent unter Vertrag.

Schon an seinem zweiten Tag bei Juventus Turin hat Cristiano Ronaldo die ganz große Show abgezogen. Im Training mit den WM-Teilnehmern der "Alten Dame" folgte am Ende der Einheit das klassische Lattenschießen. Und das hat der fünffache Weltfußballer so richtig drauf.

Ronaldo benützt den Querbalken wie eine Bande. Mit dem platzierten Schuss ans Aluminium legt sich der 33-Jährige den Ball selbst auf, und staubt ab. Assist Ronaldo, Tor Ronaldo. Dazu kann man dem Europameister von 2016 auch beim Gaberln nichts vormachen.

Auch die Chemie zwischen Ronaldo und Juve-Spielmacher Paulo Dybala dürfte passen. Im Training spielten die beiden Edel-Techniker Doppelpässe der etwas anderen Art.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballJuventus Turin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen