Geparktes Auto in Leopoldstadt brennt lichterloh

Ein geparkter PKW stand in der Nacht auf Sonntag in Flammen.
Ein geparkter PKW stand in der Nacht auf Sonntag in Flammen.Leserreporter
In der Nacht auf Sonntag stand ein Fahrzeug in Leopoldstadt komplett in Flammen. Die Wiener Feuerwehr rückte an.

In den frühen Morgenstunden am Sonntag konnte ein "Heute"-Leserreporter einfangen, wie ein PKW komplett in Flammen gehüllt war. Das Fahrzeug war in der Malzgasse abgestellt, die Brandursache ist ungeklärt.

Nach Angaben der Wiener Feuerwehr könnte es sich um einen technischen Defekt, Unachtsamkeit oder Vorsatz handeln. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer mit sechs Mann, bevor es auf ein anderes Fahrzeug überspringen konnte. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. lene TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserreporterLeopoldstadtFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen