Gerettet: Ohnmächtige fiel auf U-Bahn-Gleise

Ganz Boston feiert den Mut dieser Passanten, die eine Frau vor dem Tod gerettet haben!

In der Bostoner U-Bahn ist es am Mittwoch beinahe zur Katastrophe gekommen. Die 18-jährige Anija L. wartete an der South Street Station. Weil ihr so heiß war, bat sie einen Freund um Wasser. Dann setzt ihre Erinnerung aus.

Eine Überwachungskamera der Verkehrsbetriebe zeigt, was passierte. Die junge Frau wurde ohnmächtig und stürzte nach vorne auf die U-Bahn-Gleise. Der nächste Zug war zu diesem Zeitpunkt nur eine Minute entfernt.

Mutig: Einige tapfere Fahrgäste ließen sich davon nicht abschrecken, sprangen auf die Gleise und zogen L. in Sicherheit.

"Ich weiß, ich hätte Angst gehabt, hinunter zu springen und zu helfen", bedankte sich die 18-Jährige im US-Fernsehen bei ihren Rettern. (pic)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Boston BruinsGood News

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen