Geschafft! Ajax holt sich den Holland-Meistertitel

Jubel bei Ajax Amsterdam
Jubel bei Ajax AmsterdamBild: imago sportfotodienst
Ajax Amsterdam hat sich das Double gesichert. Der Champions-League-Halbfinalist holte sich am Mittwochabend den Meistertitel.
Eine überragende Saison endet für Ajax Amsterdam mit dem Double. Die "Boygroup" rund um Matthijs de Ligt und Frenkie de Jong feierte am Mittwochabend den 34. Meistertitel der Klubgeschichte.

Ajax setzte sich im spannenden Titelkampf in der niederländischen Eredivisie erst am 34. und letzten Spieltag durch. Mit einem 4:1-Erfolg bei De Graafschap ließ Ajax nichts mehr anbrennen.

Lasse Schöne (37.), Nicolas Tagliafico (44.) und Dario Tadic mit einem Doppelpack (67., 87.) fixierten den Meistertitel. Das zwischenzeitliche 1:1 gelang Youssef El Jebli in der 40. Minute. Damit schloss der Hauptstadtklub die Meisterstaft mit 86 Punkten ab, drei Zähler vor PSV Eindhoven.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Verfolger PSV Eindhoven feierte einen 3:1-Erfolg gegen Heracles Almelo, der allerdings nicht reichte. PSV hätte einen Umfaller von Ajax gebraucht. (wem)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportFußballAjax Amsterdam

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen