Giannas Bryants Nummer wird nie wieder vergeben

Kobe Bryant im Sommer 2019 mit seiner Tochter Gianna.
Kobe Bryant im Sommer 2019 mit seiner Tochter Gianna.Bild: Reuters
Gianna Bryant starb im Alter von 13 Jahren zusammen mit ihrem Papa, Superstar Kobe Bryant, bei einem Helikopter-Absturz. Ihre US-Schule ehrt sie mit einer Zeremonie.
Am 26. Januar kam Kobe Bryant bei einem Helikopterunfall ums Leben. Unter den neun Todesopfern: seine 13-jährige Tochter Gianna.

In seinen 20 Jahren bei den Los Angeles Lakers prägte Kobe Bryant den Verein wie kein anderer. Trikots mit Bryants Nummern 8 und 24 werden nicht mehr vergeben. Bryant ist der zehnte Spieler der Lakers, dem diese Ehre zuteil wird.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Jetzt hat auch die Privatschule Harbor Day Middle School entschieden, das Trikot mit Giannas Nummer 2 nicht mehr zu vergeben.



Auf Instagram teilte Giannas Mutter Vanessa Bryant am Mittwoch Bildmaterial der Ehrveranstaltung und schrieb: "My Gigi. I love you! I miss you."





(Hier klicken, um die Grafik in voller Auflösung zu sehen)



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportBasketball

CommentCreated with Sketch.Kommentieren