Giannas Bryants Nummer wird nie wieder vergeben

Gianna Bryant starb im Alter von 13 Jahren zusammen mit ihrem Papa, Superstar Kobe Bryant, bei einem Helikopter-Absturz. Ihre US-Schule ehrt sie mit einer Zeremonie.

Am 26. Januar kam Kobe Bryant bei einem Helikopterunfall ums Leben. Unter den neun Todesopfern: seine 13-jährige Tochter Gianna.

In seinen 20 Jahren bei den Los Angeles Lakers prägte Kobe Bryant den Verein wie kein anderer. Trikots mit Bryants Nummern 8 und 24 werden nicht mehr vergeben. Bryant ist der zehnte Spieler der Lakers, dem diese Ehre zuteil wird.

Jetzt hat auch die Privatschule Harbor Day Middle School entschieden, das Trikot mit Giannas Nummer 2 nicht mehr zu vergeben.

Auf Instagram teilte Giannas Mutter Vanessa Bryant am Mittwoch Bildmaterial der Ehrveranstaltung und schrieb: "My Gigi. I love you! I miss you."

(Hier klicken, um die Grafik in voller Auflösung zu sehen)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsBasketball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen