Gibt's bald keine Duschgel-Fläschchen mehr im Hotel?

Die größte Hotelkette der Welt streicht Duschgel-Fläschchen aus ihren Badezimmern - der Umwelt zuliebe.
Wer kennt - und liebt - sie nicht? In praktisch allen Hotels dieser Welt stehen im Badezimmer diese kleinen Plastik-Fläschchen mit Duschgel, Shampoo und manchmal auch Lotions oder Cremes bereit. Selbst wenn man sie nicht selbst verwendet, taugen sie immer noch herrlich als kleines Urlaub-Mitbringsel. Doch damit soll bald Schluss sein!

HIER >> Diese Hotels müssen Musik-Fans kennen

Zumindest wenn es nach der größten Hotelkette der Welt, der unter anderem die Sheraton- und Ritz-Carlton-Hotels gehören, geht. Die Geschäftsführung von Marriott hat jetzt angekündigt, die kleinen Fläschchen aus ihren 500.000 Bädern zu verbannen, um die Plastikmüll-Flut einzudämmen.

Was sie stattdessen anbieten wollen, siehst du oben im Video. (jd)

CommentCreated with Sketch.2 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsReisenBeautyHygieneJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren