Golden Girls: "Verrückt, was hier passierte!"

Vier Mal Gold, ein Mal Silber, dazu mit Doppel-Weltmeisterin Lizz Görgl die erfolgreichste Athletin der WM in Garmisch (D). Noch nie waren Österreichs Ski-Damen in der WM-Historie besser.

Erst zwei Frauen-Teams - 1987 die Schweiz (5/2/1) und 1966 Frankriech (4/3/1) - schnitten bisher noch erfolgreicher ab. "Es ist verrückt, was hier passierte", gesteht Marlies Schild. "Als Skifahrer kämpfst du alleine, das Feiern macht im Kollektiv aber viel mehr Spaß."

Coach Herbert Mandl gibt offen zu: "Nicht einmal in den kühnsten Träumen haben wir uns so etwas erwartet." Kathrin Zettel wagt bereits einen Ausblick auf die Heim-WM in Schladming. "Die Erwartungen werden groß sein. Es wird interessant, das zu Hause zu toppen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen