Grabner ist "Eishockey-Spieler des Jahres"

Bild: DAPD
NHL-Legionär Michael Grabner ist Österreichs "Eishockey-Spieler des Jahres 2011".

NHL-Legionär Michael Grabner ist Österreichs "Eishockey-Spieler des Jahres 2011".

Der 24-jährige Kärntner setzte sich bei der von Fachmagazin Powerplay und dem österreichischen Verband durchgeführten Experten-Wahl vor dem Steirer Thomas Vanek und Villach-Torhüter Bernhard Starkbaum durch. New-York-Islanders-Stürmer Grabner wurde insgesamt sechsmal auf Rang eins geführt, Vanek viermal, Starkbaum zweimal.

In der Wahl des beliebtesten österreichischen Spielers setzte sich Capitals-Stürmer Christoph Draschkowitz mit 5.335 Stimmen vor Vorjahressieger Daniel Oberkofler von den Black Wings Linz (2.414) und Daniel Stefan vom ATSE Graz (1.311) durch. Draschkowitz erhielt die Auszeichnung am Sonntag vor dem Viertelfinal-Heimspiel gegen Linz überreicht.

APA

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen