Granollers holt sich Kitzbühel-Titel

Bild: GEPA pictures/Hans Osterauer
Marcel Granollers ist der Sieger des mit 410.200 Euro dotiertem "bet-at-home"-Cups 2013 in Kitzbühel.

Marcel Granollers ist der Sieger des mit 410.200 Euro dotiertem "bet-at-home"-Cups 2013 in Kitzbühel.

Nach dem 0:6 im ersten Satz hätte das wohl niemand gedacht: Der als Nummer acht gesetzte Spanier bezwang am Samstag im Finale den Argentinier Juan Monaco (2) nach 2:12 Stunden in drei Sätzen 0:6,7:6(3),6:4. Im dritten Satz führte Granollers zunächst 4:0, ließ seinen Gegner wieder herankommen, verwertete aber schließlich seinen vierten Matchball.

Für den 27-jährigen Granollers ist es der vierte Titel auf der ATP-Tour, auch seinen bisher letzten Titel hatte er gegen Monaco erholt (Valencia 2011). Neben 250 Punkten für die Weltrangliste kassierte der 53. im ATP-Ranking auch 74.000 Euro für den Sieg.

Das zuvor ausgetragene Doppel-Finale gewannen die Deutschen Martin Emmrich/Christopher Kas gegen Frantisek Cermak/Lukas Dlouhy (CZE/CZE-1) 6:4,6:3.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen