GZSZ-Star: "Sorry" für Kuss mit Zverev-Freundin

Alexander Zverev mit seiner Freundin Brenda Patea. Rechts beim GZSZ-Kuss.
Alexander Zverev mit seiner Freundin Brenda Patea. Rechts beim GZSZ-Kuss.Bild: Screenshot Instagram
Tennis-Star Alexander Zverev und Schauspielerin Brenda Patea sind ein Paar. In ihrem Job bei GZSZ muss sie am Set "Fremdknutschen", wofür sich Schauspielkollege Timur Ülker bei Zverev entschuldigt.
Die neue Saison begann für Alexander Zverev mit einem Ausraster, der um die Welt ging. Sein Wutausbruch beim ATP-Cup in Australien und die tadelnden Worte seines Vaters ("Halt die Klappe!") sorgten für Aufregung und auch Belustigung.

Privat läuft es für den Deutschen besser. Der 22-Jährige ist mit Schauspielerin Brenda Patea liiert.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ihr Job birgt für den Tennis-Hitzkopf aber weiteres Konfliktpotenzial. Denn: Patea muss vor der Kamera auch mal andere Männer küssen.

So geschehen am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

In einer Folge, die am Donnerstag ausgestrahlt wurde, küsste "Nihat" die Zverev-Freundin. Der Charakter wird vom 30-jährigen Timur Ülker gespielt.

Der teilte anschließend sogar ein Bild des Kusses in seiner Insta-Story und markierte Zverev. Eine Provokation? Wohl eher nicht. "Sorry, Bro", schrieb Ülker, entschuldigte sich also mit einem Augenzwinkern.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportTennis

CommentCreated with Sketch.Kommentieren