Haben wir Mizellenwasser immer falsch verwendet?

Mizellenwasser wird weiterhin auf ein Wattepad aufgetragen, doch beim nächsten Schritt hat sich etwas geändert.
Mizellenwasser wird weiterhin auf ein Wattepad aufgetragen, doch beim nächsten Schritt hat sich etwas geändert.Getty Images/iStockphoto
Auf TikTok und Instagram gehen derzeit Videos viral, die eine ganz neue Anwendungsform von Mizellenwasser zeigen.

Während sich manche noch fragen, was es mit dem Mizellenwasser überhaupt auf sich hat, bemerken andere, dass sie es die ganze Zeit möglicherweise wohl falsch angewendet haben.

Eigentlich scheint die Anwendung des Wässerchens relativ simpel und logisch zu sein: Einfach ein paar Tropfen auf en Wattepad geben, damit über das Gesicht wischen und fertig. Stellt sich jetzt nur die Frage, wo der Schaum des Gesichtswassers bleibt, der den Schmutz abtransportieren soll. 

Mizellen stammen aus der Nanotechnologie und sind sehr kleine Moleküle (Nanogröße), die sowohl fett- als auch wasserlösliche Eigenschaften aufweisen. Dieser fett-liebende Kern der Mizelle löst Schmutzpartikel, Make-up, aber auch Talg-Überschuss sanft von der Haut und schließt das jeweilige ein. Mizellen arbeiten ähnlich wie ein Magnet.

Die richtige Anwendung

Die TikTokerin "thatweirdcouplee" scheint es herausgefunden zu haben: In ihrem Video mit dem Titel "Ich habe das mein Leben lang falsch gemacht" nimmt sie ein einfaches Wattepad und gibt etwas Mizellenwasser darauf. Doch statt sich nun damit sanft über das Gesicht zu reiben, hält sie es vor den Mund und pustet hinein. Das verblüffende Ergebnis: Es kommt Schaum aus der Watte. Nun tupft sie diesen Schaum auf das Gesicht und reinigt es anschließend wie gewohnt mit dem Pad.

Prompt hat sie damit einen viralen Trend losgetreten und zahlreiche TikTok- sowie Instagram-User folgten ihrem Beispiel unter dem Hashtag #micellarwaterchallenge: Sie pusten und schäumen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
TikTokBeautyInstagramHaut

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen