Hamiltons Party-Plan: Mit Sombrero zur Titel-Feier

Zweiter Matchball für Lewis Hamilton! Beim Grand Prix von Mexiko liegt der WM-Pokal zum Abholen bereit. Der Party-Plan steht schon.

Lewis Hamilton ist nur noch neun Punkte vom vierten WM-Titel entfernt. Vor dem drittletzten Saisonrennen beträgt sein Vorsprung auf Verfolger Sebastian Vettel 66 Punkte. Rang fünf auf der Motorenstrecke von Mexiko City bringt dem Briten die WM-Entscheidung.

Das scheint auf dem Kurs nahe Mexikos Hauptstadt mehr als möglich zu sein. Schließlich ist der 4,3km lange Rundkurs wie für die Silberpfeile gemacht. Die Start-Ziel-Gerade ist 1,3 Kilometer lang, in der Höhenluft (2.200 Meter) kann Mercedes seine PS-Power noch mehr ausspielen.

Genug Gründe also, um von der Fixierung des WM-Titels zu träumen. Deshalb plante der 32-Jährige bereits seine Titel-Party.

"Die Mexikaner wissen einfach, wie man feiert", freut sich der Brite bereits. "Wenn es dann so weit ist, bekomme ich hoffentlich einen Sombrero und bin bei einer dieser Partys dabei", lautet Hamiltons Plan.

Für die mögliche Titel-Party hat sich der Mercedes-Pilot jedenfalls ein gutes Wochenende ausgesucht. In Mexiko stehen die Feierlichkeiten zum "Tag der Toten", der mexikanischen Variante von Allerheiligen, an. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Mexiko-StadtSport-TippsFormel 1Mercedes GPLewis Hamilton

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen