Hartberg gewinnt auch Steirer-Derby gegen Sturm

Der Erfolgslauf von Hartberg hält an. Der Aufsteiger gewann das Steirer-Derby gegen Sturm Graz mit 2:0, Altach punktete in Mattersburg.
Zweiter Sieg in Folge für Aufsteiger TSV Hartberg! Nach der 3:0-Gala gegen Rapid Wien entschied die Elf von Markus Schopp auch das Stierer-Derby gegen Sturm Graz mit 2:0 für sich.

Vor 5.100 Zuschauern in der neuerlich ausverkauften Hartberger Arena ließ Rep die Oststeirer mit einem Doppelpack jubeln, brachte Hartberg in der 57. Minute nach einem Konter in Front, besorgte nach einem Solo in der 89. Minute den 2:0-Endstand.

Die Grazer warfen nach dem ersten Gegentreffer alles nach vorne, kamen durch Grozurek, Kiteschvili und Eze gleich zu drei Aluminiumtreffern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Durch den Erfolg ziehen die Hartberger am Steirer Rivalen vorbei, liegen auf Platz sechs, Sturm ist aktuell nicht im Meister-Play-off vertreten.

Kein Sieger in Mattersburg

Der Tabellen-Vorletzte Altach holte einen wichtigen Punkt in Mattersburg, erkämpfte ein 1:1-Remis. Nutz schoss die Vorarlberger in der 69. Minute mit einem sehenswerten Freistoß in Führung, ehe Ortiz die Burgenländer zwei Minuten später zum Punktegewinn köpfte (71.).









(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBundesligaTSV Hartberg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen