Hasenhüttl jubelt über 1:0 gegen Mourinhos "Spurs"

Southampton baut die Serie aus! Das Team von Coach Ralph Hasenhüttl ist vier Spiele unbesiegt und in der Premier League am Weg nach oben. Auch Starcoach Jose Mourinho war kein Stolperstein.

Southampton siegte im Heimspiel gegen Tottenham mit 1:0, Ings erzielte das Goldtor für die "Saints" in der 17. Minute. Die Hausherren feierten damit den dritten Sieg in den vergangenen vier Spielen, nur gegen Crystal Palace gab es ein 1:1.

In der Tabelle klettert Southampton auf Platz elf, Tottenham bleibt auf dem sechsten Rang. Nächster Gegner für die Hasenhüttl-Truppe ist Leicester City am 11. Jänner.

Die "Foxes" jubelten im Gastspiel bei Newcastle United über einen klaren 3:0-Sieg. Christian Fuchs lief zum zweiten Mal in Serie für Leicester auf. Sein Team liegt in der Tabelle zehn Punkte hinter Liverpool auf Platz zwei. Die "Reds" treffen am Donnerstag auf Aufsteiger Sheffield.

Manchester City siegte gegen Everton 2:1 und bleibt einen Punkt hinter Leicester, Arsenal setzte sich gegen Manchester United mit 2:0 durch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueTottenham HotspurRalph Hasenhüttl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen