Hasenhüttl: "Schlüsselerlebnis Salzburg"

Bild: Imago

Auf den Spuren von Köln-Coach Peter Stöger! Ralph Hasenhüttl führte "Mini-Klub" Ingolstadt (Marktwert 15,4 Millionen Euro) in der zweiten deutschen Liga zum Herbstmeistertitel.

Auf den Spuren von Köln-Coach Peter Stöger! Ralph Hasenhüttl führte "Mini-Klub" Ingolstadt (Marktwert 15,4 Millionen Euro) in der zweiten deutschen Liga zum Herbstmeistertitel.

Punkten die Oberbayern am Mittwoch gegen St. Pauli, stehen sie als Winterkönig fest. Im "Sky"-Talk erklärt der Trainer-Legionär gegenüber "Heute" sein Erfolgsgeheimnis.

Spielweise: "In der Vorbereitung haben wir gegen Salzburg gespielt. Ein Schlüsselerlebnis. Ich war beeindruckt, wie wir gepresst wurden. Wir haben nicht versucht, das zu kopieren, aber es war ein Fingerzeig, wie man es machen kann. Wir haben unser System komplett geändert."
ÖFB-Legionäre: "Mit Lukas Hinterseer haben wir einen Spieler, der mit jeder Faser gerne hier ist. Dementsprechend trainiert er. Und Goalie Ramazan Özcan klärt Bälle wie kaum ein anderer - einige wie Manuel Neuer."
Zielsetzung: "Ich nenne keine Punktevorgaben. Ich will Spuren und eine Mannschaft, die man liebt, hinterlassen.“

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen